Schulungsinhalt

Theoretische Unterweisung:

  • Brandursachen
  • Brandschutzeinrichtung
  • Verhalten im Notfall
  • Flucht- und Rettungsplan
  • Handhabung der Löscheinrichtung

Praktische Übungen an einem Brandtrainer mit Kleinlöschgeräten:

  • Branddarstellung
  • Monitor und Mülleimer
  • Elektromotor und Schaltschrank
  • Übung mit Löschdecke
Dauer: 0,5 Tage (ca. 4 Std.)
Kosten pro Teilnehmer: 75,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

 

Pausengetränke sind in unserem Haus inklusive.

Die Brandschutzhelfer Ausbildung erfolgt nach der Richtlinie der Berufsgenossenschaft DGUV Information 205-023 (ehem. BGI/GUV- 5182) und wird von anerkannten Dozenten durchgeführt.

Diese Schulung wird optimiert durch umfangreiches, praxisbezogenes Anschauungsmaterial. Jeder Teilnehmer erhält Schulungsunterlagen, eine Teilnahmebescheinigung, sowie einen Aufkleber für den Sicherheitspass.

Achtung! Nach DGUV 205-023 wird empfohlen, diese Schulung in Abständen von 3 bis 5 Jahren zu wiederholen!

Brauchen Sie weitere Informationen? Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.