Schulungsinhalt

Theoretische Ausbildung:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Gesetzliche Prüffristen von elektrischen Anlagen und Geräten
  • Schutzklassen von elektrischen Geräten
  • IP Schutzklassen von elektrischen Geräten
  • Netzformen und ihre Besonderheiten (nur bei Ausbildung „Gebäudeprüfungen gemäß VDE 0100-600)*
  • Anforderungen und Qualifikationen der elektrisch unterwiesenen Personen
  • Grundlagen der ersten Hilfe bei Stromunfällen
  • Organisation der Prüfung

Praktische Ausbildung:

  • Durchführung von Geräteprüfungen 
  • Einphasig 
  • Mehrphasig 
  • Festanschluss 
  • Schweißgeräte*
  • Stromerzeuger*
  • Hebebühnen*
  • Andere elektrische Geräte beim Kunden (gilt nur bei inhouse Schulungen)*
  • Reparaturarbeiten nur nach Kundenwunsch und nach vorheriger Abstimmung mit NP Schulungsdozenten*

*Kundenspezifisches Inhalte  (ist nicht im Schulungspreis enthalten und muss spezifisch auf Sie abgestimmt werden – sprechen Sie uns hierzu gerne an)

Lernformen, Methoden, Medien: Theoretische Unterweisung per E-learning, Gruppenübungen, Vorführungen, praktische Übungen gemäß der oben genannten Themen/Module.

Die Ausbildung wird gemäß DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 3, VDE 0701/0702 durchgeführtBei Teilnahme am Gebäudeprüfkurs zusätzliche Ausbildung auf VDE 0100-600

Dauer: 2 Tage Theorie / 1 Tag Praxis (je nach oben ausgewählten Inhalten)
Kosten pro Teilnehmer: 330,00 € (nur für die Theorie)

Der Preis gilt nur für den theoretischen Teil der Schulung. Die Praxisschulung findet auf Anfrage statt! 

Pausengetränke und ein Mittagsimbiss sind in unserem Haus inklusive.

Jeder Teilnehmer erhält Schulungsunterlagen, eine Teilnahmebescheinigung, sowie einen Aufkleber für den Sicherheitspass.

Brauchen Sie weitere Informationen? Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.